Fixe Preise für 1 Jahr..

Das war einmal. Heute kann sich im umkämpften Markt kein Hersteller mehr leisten, seine Produkte zu fixen Preisen in den Handel zu bringen oder Endabnehmer zu beliefern. Zu gross sind Währungsschwankungen geworden. Zu gross ist auch die Macht von Spekulanten geworden, welche mit den Rohstoffen "spielen".

Für uns als Händler ist die Situation anspruchsvoll und spannend geworden, weil immer mehr Lieferanten zu flexiblen Preisen übergehen. Das kann für uns bedeuten, dass wir von Lieferung zu Lieferung höhere oder tiefere Währungsaufschläge oder Rabatte erhalten, je nach Stand des Währungskurses und ebenso Aufschläge oder Abschläge wegen sich verändernden Rohstoffen, Transportkosten etc.

tesa verrechnet seit dem 1. Februar 2018 einen Währungsaufschlag von 4%. Damit wird die entstandene Währungsdifferenz seit der letzten Preisanpassung anfang 2016 mit einem Euro-CHF Kurs von 1.10 zum aktuellen Kurs ausgeglichen.
Per 1.1.2019 werden die Preise um 4% angeboben und der Währungsaufschlag entfällt. Mit dieser Preiskorrektur sind wir bei den meisten Produkten immer noch unter dem Niveau vor 15.1.2015, als die Nationalbank den Franken nicht mehr weiter schwächen wollte.

3M hat die Preise per 1. Juli 2018 teilweise angepasst. Eine weitere Anpassung erfolgt per 1.2.2019 wo einige Artikel um 1 - 4% angepasst werden. Wir passen die Preise der 3M-Produkte bei unseren Einkäufen laufend an.

Viele Produkte aus dem Verpackungsbereich passen wir laufend nach oben oder unten an.

Mit diesem Vorgehen leben wir grösstmögliche Transparenz und Fairness. Wir schätzen Ihr Verständnis sehr, dass diese "Unkonstanz" der Preis dafür ist.

Kontakt

DIBAG AG
Büro & Lager
Industriestrasse 1283
CH-5728 Gontenschwil
Telefon +41 62 773 83 73 
Telefax  +41 62 773 83 74 
mail@dibag.ch
Unsere AGB